Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück:
Es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt.

Lucius Annaeus Seneca (röm. Philosoph und Dichter)
4 v. Chr. – 65 n. Chr.



A. D.

Kindertheaterstück 2021
ABGESAGT

Mitten in den Proben für unser diesjähriges Kindertheaterstück wurde unser Ehrgeiz durch die COVID-19-Pandemie brutal gestoppt. Wir mussten zur Kenntnis nehmen, dass das Risiko einer möglichen späteren Absage, womöglich unmittelbar vor einer Aufführung, für uns einfach zu groß ist. Schweren Herzens haben wir uns daher zu diesem Schritt entschlossen.

Im Jahr 2022 freuen wir uns sehr, Kinder und Erwachsene im Alten Theater Steyr wieder begrüßen zu dürfen.



A. D.

UNSERE PRODUKTIONEN 2019

Dem bewährten Autoren- und Regieteam Doris Ahrer und Wolfgang Lehermayr gelingt es, an die wunderbare Geschichte „Der Feuervogel“ (Aufführung im Alten Theater Steyr 2016) anzuknüpfen. So entsteht ein neues Abenteuer um ein großes Geheimnis auf der Feuerinsel.

Inhalt:

Erneut begeben sich die Zuseher auf eine unterhaltsame Theaterreise in die phantastische Inselwelt des Feuervogels.

Gelingt es dem Piratenkapitän Horus Grausam und seiner neuen Mannschaft, dieses Geheimnis zu lüften? Wo ist der Feuervogel? Können die Inselbewohner das Geheimnis der Feuerinsel schützen?

Es droht große Gefahr für die Inselwelt. Der Feuervogel kann das Unheil vielleicht doch noch mit Hilfe der Kinder aus dem Publikum abwenden.

Termine:

ALTES THEATER STEYR

Samstag, 30.11.2019, 16.30 Uhr (PREMIERE)
Sonntag, 1.12.2019, 14.00 und 16.30 Uhr
Freitag, 6.12.2019, 16.30 Uhr
Samstag, 7.12.2019, 14.00 und 16.30 Uhr
Sonntag, 8.12.2019, 14.00 und 16.30 Uhr

STADTTHEATER BAD HALL

Sonntag, 22.12.2019, 14.00 und 16.30 Uhr

Karten


Nach den Erfolgsproduktionen BOEING-BOEING und DER MANN, DER SICH NICHT TRAUT bringt das Team der Steyrer Volksbühne die aberwitzige englische Farce CASH – UND EWIG RAUSCHEN DIE GELDER auf die Bühne, welche einen unterhaltsamen und heiteren Theaterabend garantiert.

PERSONEN UND IHRE DARSTELLER
(in der Reihenfolge ihres Auftretens)
   
ERIC SWAN   Gottfried Reiger
LINDA SWAN   Sabine Hochrathner
NORMAN BASSETT   Daniel Hubmer
MRS. JENKINS   Edda Diwald
COUSIN GEORGE (SWAN)   Martin Koppenberger
SALLY CHESSINGTON   Lisa van Duyvenbode
DR. CHAPMAN   Andreas Koppenberger
MRS. FORBRIGHT   Bernadette Bramberger
MRS. COOPER Monika Leitner
BRENDA DIXON
Doris Ahrer
     
REGIE   Helmut Boldog

INHALT:

Ein ehemaliger Angestellter der Stadtwerke hat plötzlich keinen Job mehr und bringt es nicht übers Herz, seiner Frau davon zu erzählen. Um seine Existenz zu sichern, versucht er den Sozialstaat auszutricksen. Doch das aufgebaute Lügen-gebäude beginnt gehörig zu wanken, als uner-wartet eine Beamtin des Sozialamts auftaucht. Jede Menge Situationskomik, Verwechslungen, Betrügereien, Männer in Frauenkleidung – das sind die Erfolg versprechenden Zutaten für dieses Theaterstück. Unweigerlich wird der Zuschauer in den Strudel der sich überschlagenden Ereignisse hineingezogen.

Die Pointen reihen sich fast pausenlos aneinander.

Der Schluss überrascht dann alle …



A. D.

2018

Wir bedanken uns ganz herzlich für Ihren überwältigenden Besuch unserer Kindertheater-Aufführungen.

Unser vorweihnachtliches Kindertheaterstück 2018