Mit dem Leben ist es wie mit einem Theaterstück: Es kommt nicht darauf an, wie lang es ist, sondern wie bunt.

Lucius Annaeus Seneca (röm. Philosoph und Dichter)
4 v. Chr. – 65 n. Chr.

 

Ein herzliches Danke für den Besuch der Aufführungen unseres Kindertheaterstücks DER FEUERVOGEL und für die vielen positiven Rückmeldungen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie bei einer unserer nächsten Vorstellungen wieder begrüßen zu dürfen.

Termine 2017

2017-01_Gruppe_header

Botschaft zum Welttheatertag – 2017:
„Theater leistet Widerstand“

Die diesjährige Botschaft zum Welttheatertag am Montag (27. März) kommt von der französischen Schauspielerin Isabelle Huppert („Elle“). „Das Theater ist stark, es leistet Widerstand, es überlebt alles, Kriege, Zensur, Geldmangel“, erklärte Huppert. „Theater, das ist der andere, ist Dialog, ist Abwesenheit von Hass“, so die Schauspielerin in der Botschaft.

„Was Völkerfreundschaft bedeutet, weiß ich nicht so recht, aber ich glaube an die Gemeinschaft der Zuschauer und der Schauspieler, im Bund mit allen, die das Theater vereint, diejenigen die schreiben, diejenigen die übersetzen, die Beleuchter, Ankleider, die Dekorateure, die Interpreten, diejenigen, die machen, diejenigen die hingehen.“

Mit dem Welttheatertag soll an die Bedeutung und Wirkung der Bühnenkunst in der Gesellschaft weltweit erinnert werden. Bisherige Botschafter waren berühmte Theaterleute wie Jean Cocteau, Arthur Miller, Laurence Olivier, Helene Weigel und Edward Albee.

Quelle: Wiener Zeitung